Home  |  News  |  Februar 2015

Abbaye St. Pierre de Solesmes

Am 15.09.2014 erreichte uns ein Hilferuf aus dem Kloster St. Pierre de Solesmes: "ob Ihre Seidenmanufaktur bereit wäre, nach einem besonderen von mir angegebenen Muster ein neues Gewebe herzustellen [...] möchte ich den Stoff ganz genau nachahmen?"

Die außergewöhnliche Schönheit des Musters und die hohe Symbolkraft reizte uns natürlich besonders.

Nach Übersendung des Originals, und einer genauen Befundung wie üblich, wurde das Angebot zusammen mit der Soll- Ist- Gegenüberstellung erarbeitet und der Auftrag umgehend erteilt. 

Nachdem alle Vorarbeiten erledigt waren, luden wir Pater Dr. X. Battlo für den 2./3./4. März 2015 zu uns ein, gemeinsam mit uns das Muster an der Webmaschine zu begutachten, evtl. Änderungen vorzuschlagen und das Muster letztendlich zur Produktion freizugeben.

Am strahlenden Gesicht von Pater Dr. X. Battlo können Sie es ersehen: Das Muster wurde bestätigt.

Zwei Wochen später wurden die bestellten 40 m ausgeliefert.

Eine besondere Arbeit, die uns viel Freude bereitet hat - ein Musterbeispiel eines wieder einmal gelungenen Zusammenspiels zwischen Auftraggeber und den Fachleuten unserer Manufaktur.

Ein weiteres Muster, welches vor dem Vergessen gerettet wurde - und welches aktuell nun wieder in der Benediktinerabtei St. Pierre zur Freude aller Beteiligten seinen Dienst aufnehmen kann.