Kaiserliches Festschloß Hof, Niederösterreich, 2011

Zielstellung des Auftrages war die Wiederherstellung von 4 Drucken für die Privatappartements der Kaiserfamilie im Schloß Hof. Die mit Textil verschwenderisch ausgestatteten Räume sollten zeitgerecht so wie beim -erzwungenen - Auszug der Kaiserfamilie wieder hergestellt werden.

Glücklicherweise waren in allen 4 Fällen noch ausreichend große Gewebestücke im MAK Wien erhalten. So konnte sowohl eine ordnungsgemäße Befundung als auch ein Einscannen bzw. Fotografieren im MAK erfolgen. Für die Antekammer und das "Sitzzimmer" wurden die Druckgrunde originalgetreu in Seide rekonstruiert, für das Schlafzimmer und das Spielzimmer fanden sich ausreichend nahe am Original befindliche Baumwollgrundgewebe aus heutigen Kollektionen.

Die Ausgestaltung der Privaträume mit unseren Rekonstruktionen ist ein überwältigender Beweis dafür, wie sehr das Textil den Raumeindruck bestimmt - und das nur so das ehemalige Flair der Räume wiederhergestellt werden kann.

Nicht zu vergessen ist, dass der Erfolg zu einem hohen Anteil dem hohen Sachverstand und einem großen Einfühlungsvermögen der wissenschaftlichen Leiterin von Schloß Hof, Frau Dr. Hanzl-Wachter zu verdanken ist.

Die Raumausstatterleistungen wurden durch die Fa. Buchele-Raumausstattung München in bester Qualität ausgeführt.


Link Kaiserliches Festschloß Hof