Renaissance Theater Berlin 2004/2005

Einer der ersten großen Aufträge nach unserem Umzug nach Crimmitschau war die Rekonstruktion eines Kunstseidenjacquards für das Renaissance Theater Berlin. Die Herausforderung bei diesem Gewebe bestand in einem ca. 130 cm breiten Musterrapport, der durch einen technischen Umbau an unserer Webmaschine erreicht werden konnte.
So konnte auch hier mit dem für uns ungewöhnlichen Material Viskosefaser (landläufig Zellwolle) ein überzeugendes Ergebnis erreicht werden. Die Bespannarbeiten, die sich durch die überall konvexen bzw. konkaven Wände äußerst schwierig gestalteten, wurden durch unseren bewährten Partner Raumausstattung Weichelt, Dresden in einwandfreier Qualität durchgeführt.


Link Renaissance Theater