Home  |  Geschichte  |  1966

1966

Die Leiterin des Textilateliers der Staatlichen Schlösser und Gärten Potsdam, Helene Freifrau Ebner von Eschenbach, besucht 1966 die Richard Eschke KG auf der Suche nach einem Textilfirma, die historsiche Gewebe nachstellen kann. Es wird der Grundstein für die Zukunt und den Bestand der Firma Eschke gelegt.