Home  |  Geschichte  |  2020

Firmenübergabe

Wir, Frau Helga Eschke und Herr Wolfgang Eschke, haben unsere Firma ab dem 1.08.2020 in jüngere Hände gelegt und verabschieden uns in den Ruhestand. Für die gute Zusammenarbeit und das uns gegenüber erbrachte Vertrauen bedanken wir uns recht herzlich bei Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten und Partnern.

Wir freuen uns, dass wir in unseren Nachfolgern jemanden gefunden haben, der unsere Begeisterung für historische Gewebe teilt und die Unternehmung weiterführt. Peggy Wunderlich und Torsten Bäz als Inhaber der Cammann Gobelin Manufaktur® besitzen Erfahrung mit der Herstellung besonderer Geweben. Sie haben bei uns im Unternemen einige Zeit mitgearbeitet und sich auf eine reibungslose Fortführung der Arbeiten vorbereitet. Die Marke eschke® seidenmanufaktur wird unter der STW Sächsischen Textilwerke GmbH in bewährter Weise weiter geführt.