Villa Esche Chemnitz

esc 2624.001 Musiksalon Baumwolle/Seide/Wolle

esc 2625.001 Arbeitszimmer Baumwolle/Leinen

esc 2622.001 Tula Schlafzimmer 100% Baumwolle

esc 2626.001 Arbeitszimmer Vorhänge Baumwolle/Seide

Für die Villa Esche wurden an Hand von Originalen aus den Städtischen Kunstsammlungen Chemnitz vier Gewebe rekonstruiert. Diese waren die ersten van de Velde -Gewebe, denen im Laufe der Zeit bis heute weitere 8 folgen sollten. Auch hier, wie von van de Velde gewollt, passten sich die Textilien vollständig in das Raumkonzept ein.

Rekonstruktion 2002