Staatliche Kunstsammlungen „Türkenzelt“

Für das „Türkenzelt“ bestand die schwierige Aufgabe, die vorhandenen Fehlstellen durch ein farb- und materialgleiches Gewebe zu ersetzen. Es musste demnach ein gealterter Stoff imitiert werden, was offensichtlich gelang.

Ausführung 2012