Dresden – Residenzschloß

Kleiner Ballsaal

esc 3506 100% Seide

Analog zum Münzkabinett fand sich auch für den Kleinen Ballsaal  in den Rechnungsunterlagen des Staatsarchives ein kleiner Gewebeabschnitt (siehe Foto), so das auch hier Bindungstechnik und Material befundet werden konnte. Zusammen mit einem -entzerrten- Foto einer Sitzbank waren damit ausreichende Grundlagen für eine Rekonstruktion vorhanden.

Rekonstruktion 2018