Schloßmuseum Arnstadt

esc 3265 Damast Seide/Baumwolle

esc 3285 100% Seide

Moiré libre Seide/Baumwolle

Satinade Seide/Baumwolle

Zwirnhalbleinen Leinen/Baumwolle

Im Schloßmuseum Arnstadt waren keine Befunde mehr vorhanden. In Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber und den Denkmalspflegern wurden Analogien gezogen, die auf das Ende des 18. Jahrhunderts datierten. So wurde ein Damast aus der Bachgedenkstätte Schloß Köthen und ein Damast aus Schloß Burgk ausgewählt. Für die übrigen Räume wurden dann mehr oder weniger neutrale Gewebe wie Satinade und Moiré ausgewählt.